Unser Velorex

Velorex Oscar 350


velo2

Kennen Sie schon unser "Firmenauto"?

 

Das muss ich sehen →
Succeed bei Google +

 

Verkörperung unserer Philosophie

Wenn unser Velorex an der Straße steht, dann schaut jeder hin. Individueller kann ein Fahrzeug nicht sein. Für uns ist er ein tolles Dauerwerbemittel, welches durchweg positiv besetzt und vielfach einsetzbar ist.
Er ist aber auch ein Beispiel für eine gute Idee, mit der man auch ohne große finanzielle Mittel viel bewegen kann.

allgemeine Beschreibung
Velorex
ist ein motorisiertes Dreirad aus der ehemaligen Tschechoslowakei, von dem von 1950 bis 1973 über 15.000 Exemplare produziert wurden.

Unser Velorex ist ein Velorex 16/350.

Dieses Modell wurde von 1963 bis 1971 gebaut. Es  besitzt einen Zweizylinder-Zweitaktmotor von Jawa mit 350 cm³ Hubraum, der 16 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 85 Km/h.

Statt eines Metallaufbaus aus Schwellern, Säulen und Blech, besteht das Fahrzeug aus einem mit Folien bespannten Motorradrahmen. Die Dachstreben sind fest, das Verdeck wird mit Drehknöpfen darüber gespannt.
Angetrieben wird es auf einer Motorradschwinge per Kette. Statt eines Rückwärtsganges startet man den Motor entweder rückwärts oder vorwärts. So hat der Velorex theoretisch 4 Rückwärtsgänge.
Gestartet wird mit dem Dynastarter. Das ist ein Gleichstrommotor, der gleichzeitig Lichtmaschine ist. Zusätzlich gibt es noch einen Handstarter. Offiiziell war der Velorex als Invalidenfahrzeug deklariert.

Ursprünglich wurde das Fahrzeug von der Succeed Werbeagentur und Fotostudio für eine Messe hergerichtet. Jetzt dient es größtenteils als mobiler Werbeträger. Da es zugelassen ist, kann man das Fahrzeug auch ab und an im Straßenverkehr bewundern.